Mit Canon zu einer effizienten Informationsverwaltung

Vorausschauender, flexibler und Profitabler

Der deutsche Gesundheitsmarkt befindet sich im Umbruch. Die fortschreitende Digitalisierung führt zu durchgreifenden Veränderungen, die alle Branchenteilnehmer betreffen: Krankenhäuser, Arztpraxen, Apotheken und Kostenträger genauso wie die Pharmabranche. Aktuelle Trends wie Telemedizin, E-Health, Robotik, Big Data und Künstliche Intelligenz treiben die digitale Entwicklung voran und ermöglichen neue Ansätze für eine erfolgreichere, schnellere und kostengünstigere Behandlung von Patienten.

Zur Integration dieser Trends in die Regelversorgung ist eine Transformation des bestehenden Gesundheitssystems notwendig. Im gesamten Gesundheitswesen steigt somit der Bedarf an innovativen digitalen Anwendungen weiter an. Und das nicht nur in Prävention, Diagnostik und Therapie, sondern auch in der Verwaltung. Digitale Technologien können die Wirtschaftlichkeit dokumentenintensiver Prozesse deutlich steigern: So beziffern Marktforscher das mit einer Umstellung auf papierlose Prozesse verbundene Einsparpotenzial in Deutschland auf neun Milliarden Euro.
(McKinsey 2018)

 

Bildschirmfoto 2020 09 23 Um 162208

Innerhalb von zehn Sekunden haben wir ein Rezept gescannt. [...] Für unsere internen Abläufe ist es ein großer Vorteil, dass wir jederzeit auf die digitalisierten und archivierten Rezepte zugreifen können.

Iris Hundertmark

Apothekerin und Inhaberin, Bahnhof-Apotheke Weilheim / Obb.

 

Hürden auf dem Weg ins digitale Zeitalter

Die Verantwortlichen im Gesundheitswesen stehen vor vielfältigen Herausforderungen. Dazu zählen der Trend zu einer alternden Gesellschaft, der Fachkräftemangel oder die explodierenden Kosten. Die Digitalisierung hilft, diese Hürden zu überwinden. Sie verbessert die Verfügbarkeit von Informationen und ermöglicht es damit, Behandlungsabläufe und Verwaltungsprozesse effizienter und kostengünstiger zu gestalten. 

Die Umsetzung digitaler Strategien steht jedoch eigenen Herausforderungen gegenüber. So erschweren fragmentierte IT-Landschaften eine zügige Einführung digital gestützter Lösungskonzepte und Dienstleistungen ebenso wie die mit einem föderalen System verbundene dezentrale Organisation des Gesundheitssystems. 

Unumstritten steht die Digitalisierung im Gesundheitswesen für einen unumgänglichen Schritt für die Sicherstellung einer hochwertigen und bezahlbaren Versorgung in Zukunft.

 

Die CANON Lösung

Produktive Scanlösungen für schlanke Verwaltungsprozesse

Von der Überführung papiergebundener Bild- und Textdaten in die elektronische Patientenakte über das Scannen von Rezepten bis zur Digitalisierung aufbewahrungspflichtiger Altakten – die Hochfrequenzscanner und Multifunktionssysteme von Canon erledigen die im Gesundheitswesen anfallenden Scanaufgaben sicher, zuverlässig und schnell. Die Scan-to-Mail Funktion erlaubt das Scannen an E-Mail-Postfächer und ersetzt so die Versendung von Dokumenten per Fax. Das rechtssichere ersetzende Scannen nach TR-Resiscan sorgt für eine papierarme Verwaltung ohne Aktenberge und überquellende Archive und schafft so wertvollen Platz in Versorgungseinrichtungen wie Krankenhäusern oder Arztpraxen.

Intelligente Lösungen für das digital vernetzte Gesundheitswesen

Die Verbesserung der Gesundheitsversorgung und Leistungserbringung erfordert die Verfügbarkeit aller notwendigen Daten zum richtigen Zeitpunkt und am gewünschten Ort. Genau das leistet ein erfolgreiches Dokumentenmanagement mit maßgeschneiderten Prozesslösungen für Dokumente und Informationen. Bei der Digitalisierung von Papierdokumenten ermöglichen Softwarelösungen das intelligente Erfassen und Erkennen sämtlicher Dokumententypen sowie deren weitere automatisierte Verarbeitung. Abgeschlossene Vorgänge werden über standardisierte Schnittstellen an eine Dokumenten-Management-Software zur dauerhaften Archivierung und Bearbeitung weitergeleitet. Mit unseren eigenen Lösungen sowie in Zusammenarbeit mit unseren Partnern unterstützen wir Sie bei der Automatisierung und Vereinfachung Ihrer ganzheitlichen Prozesse.

Canon Drucklösungen – sicher, kosteneffektiv und multifunktional

Auf dem Weg zu digitalen Prozessen profitieren Organisationen im Gesundheitswesen von der hohen Funktionalität moderner Multifunktionssysteme. Mit regelbasiertem Drucken ermöglichen aktuelle Modelle eine vollständige Transparenz und die Kontrolle über das Druckvolumen und tragen so dem hohen Kostendruck ebenso Rechnung wie den Datenschutzanforderungen. Weiteres Einsparpotenzial eröffnet die hohe Energieeffizienz der Canon Drucksysteme sowie das Managed Print Services Angebot, das die Auslagerung von Druckaufgaben ermöglicht und so die eigenen Mitarbeiter wirksam entlastet.
Auf Wunsch analysieren unsere Experten die Druckgewohnheiten und Dokumenteninfrastruktur in Organisationen und erarbeiten eine maßgeschneiderte Lösung

 

Referenzen.

TV Reese blankLogo Reese Canon Business Center

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.