imageFORMULA DR-S150: Neue und flexible Möglichkeiten in der Digitalisierung

Canon deckt mit dem neuen kompakten Desktop-Scanner imageFORMULA DR-S150 nicht nur die klassischen Möglichkeiten bei der Erfassung wichtiger Dokumente ab. Das neue Modell verfügt über gleich drei schnelle Schnittstellen – neben USB 3.2 mit 5 GBit/s auch LAN - und versteht sich darüber hinaus im WLAN prima mit dem Smartphone oder Tablet. Der Business Scanner ist über die IT Distribution, Canon Reseller Partner und über DMS Lösungsanbieter für 745* Euro netto zu bekommen.

imageFORMULA DR-S150 – Hauptleistungsmerkmale:

  • USB 3.2, Ethernet und WLAN – Scannen auch mit dem Mobilgerät
  • Scangeschwindigkeit 45 Seiten pro Minute einseitig und 90 Bilder pro Minute doppelseitig
  • Minimaler Platzbedarf – Stapeleinzug bis zu 60 Blatt,
  • Zuverlässigkeit bei der Verarbeitung „schwieriger“ Vorlagen – z.B. Ausweise, amtliche Dokumente, Medien bis 4 mm Stärke und sehr dünnes Papier
  • Einfachste Bedienung auf Knopfdruck – individuell automatisierter Workflow
  • Exzellentes Preis- Leistungsverhältnis – Referenzklasse im Marktsegment

Echtes Multitalent – und in jeder Hinsicht den Preis wert

Flexibilität beim Workflow ist bei der Integration in Umgebungen gefragt, bei denen größter Wert auf Zuverlässigkeit, einfaches Handling und langfristige Nutzung gelegt wird. Der Duplex Dokumentenscanner imageFORMULA DR-S150 ist hier klarer Sieger nach Punkten – und überrascht mit seinem erstklassigen Preis- Leistungsverhältnis: Für Unternehmen, für die die sofortige Verbuchung in die laufenden Betriebskosten wichtig ist (GWG), gibt es zum neuen imageFORMULA DR-S150 mit einem UVP von 745* Euro netto nur wenig Alternativen. Mit einer Zufuhrkapazität von 60 Blatt und einem Durchsatz von 45 Seiten pro Minute stellt er gegenüber anderen Angeboten in diesem Preissegment eine klare Referenz dar. Hinzu kommen ein in dieser Klasse vorbildlich geringer Platzbedarf und ein besonders großes Display zur Steuerung der Funktionen. PUSH-Scannen und der Versand von Dokumenten direkt an bestimmte Netzwerkstandorte sind sogar ohne PC-Verbindung möglich. Das stimmige Gesamtkonzept ist auf ein tägliches Scanvolumen von bis zu 4.000 Blatt ausgelegt und somit eine ideale Lösung für kleine bis mittlere Unternehmensgrößen auf Wachstumskurs.

Nichts bleibt so, wie es ist.

Das trifft auf jedes produktive Umfeld zu, bei dem Effizienz und Investitionssicherheit an erster Stelle stehen. Der zeitgemäße Arbeitsplatz ist allerdings nur dann auch noch morgen zeitgemäß, wenn die Ausstattung das Potenzial für die Zukunft hat. Beim Canon imageFORMULA DR-S150 ist das der Fall. Heute per USB-Schnittstelle am Einzelplatz, morgen als Netzwerkscanner für die Arbeitsgruppe und übermorgen im WLAN für das mobil agierende Team. Mit insgesamt drei schnellen Schnittstellen ist und bleibt er fit für aktuelle und zukünftige Workflows. Sein starker DR-Prozessor bietet eine klare Perspektive, wenn heute noch nicht abgeschätzt werden kann, was der Scanner im Rahmen der Digitalisierung wichtiger Prozesse morgen zu leisten hat. Damit hat er eindeutig professionelles Leistungspotenzial.

Einfacher gehts wirklich nicht.

Viele so genannte „intelligente“ Lösungen bereiten in der Praxis Kopfzerbrechen. Das für Canon typische, bewährt unkomplizierte Bedienkonzept zeigt im stressigen Büroalltag, was es kann und lässt erst gar kein Kopfzerbrechen aufkommen: Durch das einfache Setup per Farb-LCD-Touchscreen und per Job-Button-Scanning lassen sich vorkonfigurierte Job-Workflows einfach nutzen – selbstverständlich mit optimierter Bildqualität für die Weiterverarbeitung.

Die neue, automatische Bildverbesserungsfunktion kann per Tastendruck aus schwierigen Vorlagen perfekte digitale, durchsuchbare PDF Dokumente erzeugen.

Egal was kommt – es wird gescannt.

Man muss wirklich lange überlegen, um einen Vorlagentyp zu finden, mit dem das Universaltalent nicht zurechtkommt: Ausweise, Plastikkarten, Reisepässe und ID-Karten und viele weitere Dokumente verarbeitet der imageFORMULA ganz selbstverständlich und natürlich beidseitig. Papierstapel mit bis zu 60 Blatt – von dünnem Durchschlagpapier (Florpost) bis hin zum Karton mit vier Millimeter Stärke – alles kein Problem, im kleinen Gehäuse steckt echte Größe.

Starke Hardware mit starker Software.

Canon liefert ein stimmiges Gesamtpaket für die etablierten Windows Workflows: ISIS/TWAIN Treiber (32 und 64 Bit), Canon CaptureOnTouch Pro (darin enthalten: Scan to GoogleDrive, SharePoint, OneDrive, SugarSync, Dropbox, Send-to-Print/Mail/FTP) mit integrierter OCR Texterkennung, Barcodetrennung bei Stapelverarbeitung und Indizierungsmöglichkeiten, das WirelessConnection Tool und das CaptureOnTouch Job Tool (die entsprechende App gibt es im Google Play Store). Die Installation des Softwarepakets erfolgt mit wenigen Schritten und beinhaltet die notwendigen Komponenten für die Integration des Scanners in das lokale Netzwerk. Über den Windows Twain Scanner Treiber arbeitet das kleine Multitalent problemlos mit allen bekannten DMS Lösungen und vielen Scanning Applikationen zusammen.

*unverbindliche Preisempfehlung der Canon Deutschland GmbH zzgl. UHG und MwSt.
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Stand: November 2019

Quelle: Canon

Ihre Ansprechpartner

 

Ihr Ansprechpartner

Thomas Langner

HOTLINE:
0531/289 28 36

Tobias Schelm Reese Drucker Braunschweig

Tobias Schelm

HOTLINE:
0531/289 28 24

Heiko Stockmann Reese Drucker Braunschweig

Heiko Stockmann

HOTLINE:
0531/289 28 9

 

Referenzen.

TV Reese blankLogo Reese Canon Business Center

Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, die den Komfort bei Benutzung dieser Website erhöhen, der Direktwerbung dienen oder die Interaktion mit anderen Websites und sozialen Netzwerken vereinfachen sollen, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt.
Weitere Informationen Ablehnen Einverstanden